Willkommen bei unserer 1. Mannschaft im Bereich Herren. Hier findet Ihr alle Neuigkeiten rund um die aktuelle Spielzeit. In der Saison 2017/18 spielen unsere Jungs in der Landesklasse Ost.

 

Die Serie ist gerissen

Landesklasse Ost 2017/18 - 8. Spieltag, 14.10.2017:  SV Rot-Weiß Bad Muskau - FSV Oderwitz 02   3:2  (3:1)

/Am 8. Spieltag der Landesklasse standen sich der SV Rot-Weiß Bad Muskau und der derzeitige Tabellenführer FSV Oderwitz 02 gegenüber.

In der Anfangsphase übernahmen die Gäste das Spiel. Dies spiegelte sich mit dem 1:0 Führungstreffer für den FSV Oderwitz wider. Wieckiewicz setzte sich auf der rechten Außenseite gegen zwei Bad Muskauer durch. Seine flache und präzise Eingabe verwandelte Dietrich sicher. Danach wurden die Hausherren munter und rissen die Partie an sich. Dem Tempo und  der aggressiven Spielweise konnten die Oderwitzer nicht folgen. Rot-Weiß spielte jetzt wie aus einem Fluss. Die schnellen und ballsicheren Platzherren konnten von den Gästen kaum gestört werden. Nach einer Ecke in der 15. Minute nutze Swirlik das Durcheinander in der Oderwitzer Hintermannschaft zum 1:1 Ausgleich. In der 24. Spielminute dann endlich wieder ein offensives Lebenszeichen des Tabellenführers. Sikora flankt scharf nach innen doch Wlodarczyk im Tor der Rot-Weißen fängt den Ball vor den einschussbereiten Cerwinka ab. Danach war vom Oderwitzer Offensivspiel bis zur Pause nicht mehr viel zu sehen. Dafür brannte es auf der anderen Seite oft lichterloh. Nach 27 Minuten belohnten sich die Hausherren für ihr dynamisches Spiel. Wieder war es Swirlik der nach schöner Flanke von rechts ins lange Eck einschob. 10 Minuten später war es dann Sarelo der per Kopf sogar auf 3:1 erhöhte. In dieser Phase des Spiels hatten die Oderwitzer noch Glück das es nicht noch höher stand. Somit rettete sich der Tabellenführer mit einem zwei Toren Rückstand in die Pause.

 

Nach der Halbzeit ein völlig anderes Spiel. Die Oderwitzer kamen aggressiv und motiviert aus der Kabine. Alle Mannschaftsteile verbesserten sich um 100 % gegenüber der ersten Hälfte. Bad Muskau dagegen hatte nun Probleme, bis zum Schlusspfiff kamen sie nicht mehr zu einer Torchance. Und so erzielte Hilscher per Kopf den Anschlusstreffer in der 48. Minute. Nun versuchte sich Oderwitz mit aller Macht gegen die erste Niederlage nach 55 Pflichtspiel zu stemmen. Viele gute Einschussmöglichkeiten (Cerwinka 57.; Sikora 63.; Wieckiewicz 67.; Dietrich 72.)ließen sie aber liegen. In der Nachspielzeit dann nochmal Eckball für die Gäste die jetzt alles nach vorn warfen. Der Ball wird auf Wieckiewicz gezirkelt, der den Ball per Kopf knapp am langen Pfosten vorbei schiebt. Somit gab es die erste Niederlage für die Oderwitzer in dieser Saison.

Die 125 Zuschauer sahen an einem goldenen Herbsttag ein sehenswertes Landesklassenspiel mit viel Tempo, tollen fußballerischen Elementen und schönen Toren.

S.H.

Back to Top