2. Spieltag 2017/18 - D-Junioren, 27.08.2017

FSV Oderwitz - SpG Neueibau   5:9  (2:4)

Desolate Defensiv- und Mannschaftsleistung im Derby. Mit großen Erwartungen ging man ins Nachbarschaftsduell, jedoch begann man total unkonzentriert. Oderwitz versuchte hinten raus zu spielen und die Neueibauer konterten. Dabei hatten sie 2 spielstarke und schnelle Stürmer die den gesamten Abwehrverbund von Oderwitz das ein oder andere Mal dumm aussehen ließen. So stand es nach 20 Minuten bereits 0:3 und bei den ersten gingen die Köpfe schon nach unten und kamen bis zum Spielende auch nie mehr richtig hoch. Immer wieder spielte man sich diverse Großchancen raus, konnte diese aber nur ganz selten nutzen. Anders der Gegner der aus seinen 5 Großchancen in der ersten Halbzeit 4 Tore machte. Nach der Halbzeit das gleiche Bild jedoch wurden die Fehler im Defensivbereich immer gravierender und so wurde Neueibau zum Toreschießen eingeladen. So ging das Spiel am Ende mit einer herben 5:9 Klatsche zu Ende. Nun heißt es abhaken und nach vorne schauen, wo am nächsten Wochenende mit Hainewalde die nächste schwere Aufgabe wartet.

Sport Frei

Daniel Schuster

Back to Top