Turnierbericht „Budenzauber 2018“

Der Budenzauber 2018 ist Geschichte und war mit einem Pokalgewinn, zweimal Bronze und drei vierten Plätzen für Oderwitz keinesfalls so erfolgreich wie 2017.

An vier Wochenendtagen fanden sieben Turniere in allen Nachwuchsaltersklassen statt. 46 Mannschaften mit insgesamt 446 Kindern / Jugendlichen zeigten ihr Können im fairen Kampf um Pokale und Medaillen. 31 Einzelpokale „Bester Spieler“, „Bester Tormann“ und „Torschützenkönig“, 7 Mannschaftspokale, 220 Medaillen, 90 Urkunden und viele Sachpreise wurden angeschafft und an die Budenzauberkicker und Schiris übergeben. Im Turnierverlauf fielen 268 Tore. Fünf Schiedsrichter, fünf Sportfreunde in der Turnierleitung und weitere sieben Helfer betreuten ehrenamtlich 34 Turnierstunden, sorgten für einen reibungslosen Turnierverlauf, gute Stimmung und eine super Versorgung mit Speisen und Getränken.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Bürgermeisterin, Frau Adelheid Engel, die an drei Turniertagen dabei war und die Seigerehrung vornahm.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei 41 Sponsoren (Sponsoren Budenzauber 2018). Alle Geld- und Sachspenden wurden für die Ausstattung dieses Turnieres eingesetzt und zur Turnierausstattung nicht benötigte Gelder, werden ausschließlich in der fortlaufend materiellen Unterstützung des Oderwitzer Nachwuchsfußballes Verwendung finden.

Optimistisch schauen wir dem 20. Budenzauber im Februar 2019 entgegen. Vorerst nächster Höhepunkt wird das Sommer-Feriencamp vom 2. bis 5. August  mit einem einmaligen Bubble-Soccer-Turnier und einem Familienfest am 4. August 2018 sein.

Andreas Holfert 

Jugendleiter

Alle Turnierplatzierungen findet Ihr hier:   Turnierplatzierungen Budenzauber 2018

 

Oderwitzer Sport-Kinder Weihnachtsfeier 2017

Alle Helfer der TSV Niederoderwitz und unseres FSV Oderwitz 02 waren pünktlich da. Ganz herzlichen Dank an die Jungs unserer Männermannschaft mit dem Trainer "Richard", Vereinschef Cherry und Kapitän Henne. 8 Stationen waren aufgebaut und die Kinder auf fünf Mannschaften aufgeteilt. Alle waren begeistert bei der Sache und das dann erst recht vor dem Weihnachtsmann, der nochmal Liegestütze und Kniebeugen sehen wollte, ja sogar ein Weihnachtslied wurde gemeinsam gesungen. Dann erst gab es Süßigkeiten und andere Überraschungen. Aber da war noch lange nicht Schluß mit Spiel und Spaß. Bis 15.00 Uhr wurde getobt, gebebbelt und in Bubble Soccer Bumpers steckend getobt und sogar Fußball gespielt. Zum Abschluss gab es dann noch ein Fußballspiel klein gegen Groß für alle die einfach Lust darauf hatten. Danke auch an die wieder super funktionierende Versorgungscrew.

Jugendleiter Andreas Holfert

DSCI0134 DSCI0137 DSCI0175 DSCI0176

Back to Top