Heimsieg gegen Niesky

E - Junioren, 5. Spieltag 2018/19: FSV Oderwitz 02 - FV Eintracht Niesky  6:1 (5:1)

Zum Heimspiel am 29.09.18 auf dem perfekten Rasen in Niederoderwitz, ging es gegen den FV Eintracht Niesky. Es wurde gleich ein Spiel auf ein Tor. Sascha schloss die erste Aktion mit dem 1:0 (1´) ab. Weiter ging es mit einem Eckball den Sascha verwertete (5´). Die nächsten Minuten verliefen etwas ruhiger, bis Finley ca. einen Meter vor dem Tor im fünften Nachschuss ein Treffer gelang (12´). In der 14. Minute kürte Sascha seine starke Leistung mit dem 4:0, indem er eine Eingabe volley per Seitfallzieher abschloss. Zwei Minuten später kamen die Gäste zu ihrem Ehrentreffer nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr. Jonas stellte mit seinem ersten Ballkontakt und sehenswerten Heber über den Tormann den alten Abstand wieder her (25´).

Nach der Halbzeit wurde das Ergebnis mit vielen Ballpassagen clever verwaltet. Wir hatten noch einige Gelegenheiten, die aber nicht genutzt werden konnten, nur Christian schloss noch eine schöne Ballstafette zum verdienten 6:1 Endstand ab.

Aufstellung: Eric Czeczine – Julius Zücker (22´Kevin Franke), Willi Lörchner, Luis Heinrich (15´Leon Winkler) – Sascha Rücker (22´Niklas Mende), Tibo Erbe (MK) (40´Franz Renger), Christian Weder (15´Kenny Geisthardt) – Finley Lange (22´Jonas Dauben)

Tore: Sascha 3, Finley, Jonas, Christian

Sport Frei, Weigert

Trainer E-Junioren

 

Auswärtssieg nach starker kämpferischer Leistung

E - Junioren, 4. Spieltag 2018/19: GFC Rauschwalde – FSV Oderwitz 02  1:3 (1:3)

Am 15.09.18 traten wir beim derzeit Letzten der Staffel in Rauschwalde an.

Bei bestem Fußballwetter und sehr gutem Rasen begannen wir sehr verhalten und kamen etwas schwer ins Spiel. In den Anfangsminuten hatten die Randgörlitzer mehr vom Spiel und kamen zu einigen Abschlüssen. Je länger das Spiel dauerte umso mehr konnten wir das Spiel in die gegnerische Hälfte verlagern. Nach einem Konter erzielte Sascha mit schönem Schuss das 0:1(7‘). In der neunten Minute spielten Julius, Finley und Christian ein super Dreiecksspiel auf dem Flügel, Christian brachte den Ball nach Innen zu Tibo, der in seiner ruhigen Art noch zwei Gegner umspielte und dann mit schönem Schuss über den Torhüter vollendete. Eine Minute später erhöhte Finley auf 3:0. Bei uns ließen die Kräfte nun spürbar nach, die Rauschwalder nutzten dies zum Anschlusstreffer (17'). Wir brachten das Ergebnis mit Glück in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann wie die erste endete. Es war ein Spiel auf unser Tor. Wir konnten uns kaum noch befreien und die sich ergebenden Konter wurden fahrlässig liegen gelassen. Aber durch eine starken kämpferische Leistung aller und dem an diesen Tag überragenden Torhüter Eric, gelang den Gastgebern nur noch zwei Pfostenschüsse und wir gewannen das Spiel.

Aufstellung: Eric Czeczine – Luis Heinrich, Willi Lörchner, Julius Rücker – Christian Weder(15' Niklas Mende), Tibo Erbe, Sascha Rücker(15' Kevin Franke)  - Finley Lange (25' Jonas Dauben)

Wechsler: Jonas Dauben, Niklas Mende, Kevin Franke

Tore: Sascha, Tibo, Finley

Sport Frei, Tino

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok