Letztes Punktspiel vor der Winterpause

E - Junioren, 7. Spieltag 2018/19:  FSV Oderwitz 02 – ESV Lok Zittau  1:3 (1:2)

Am Samstag, den 03.11.18, war der Tabellenführer aus Zittau zu Gast. Eine schwere Aufgabe stand den Jungs bevor, aber von Anspannung oder Angst war in unseren Reihen nichts zu spüren.

Die Partie begann auf beiden Seiten sehr temporeich und zielorientiert, auf das gegnerische Tor. Die Zittauer kamen etwas besser in die Partie und dem entsprechend zu den ersten, gefährlichen Torschüssen. Unsere Jungs fanden sich immer besser in die wilde Partie ein und zeigten ein starkes Abwehrverhalten, ein kombinationsstarkes Fussballspiel und laufstarke Angreifer. Leider verrannten sich unsere Jungs zu oft an den Zittauer Abwehrspielern, sodass wenig Torgefahr auf die Gäste ausgeübt wurde. In der 11 Spielminute nutzen die Zittauer die Lücken in unseren Reihen besser aus, sodass die Gäste mit 0 : 1 in Führung gingen. Unsere Jungs stecken diesen Rückschlag schnell weg und kämpften sich wieder zurück. Nachdem Tibo ein Ball auf Sascha rauslegte, sah dieser Finley in der Mitte stehen und passte den Ball hinein. Finley behielt die Ruhe und mit einen starken Schuss erzielte er das 1:1. Kurz vor Ende der ersten Hälfte verließen uns die Kräfte und dies gab den Zittauern erneut große Freiräume. Dadurch gingen die Gäste erneut in Führung. Zur Halbzeit stand es 1:2 für Lok Zittau.

Die 2. Hälfte begann wieder sehr temporeich, allerdings fehlten unseren Jungs, zu Beginn, die richtige Zuordnung zum Gegner. Nach einer turbolenten Ecke der Zittauer konnte der Ball von unseren Jungs nicht richtig geklärt werden und die Zittauer nutzen diese Gelegenheit und erzielten das 1:3. Im weiteren Spielverlauf zeigten unsere Oderwitzer viel Kampfgeist und setzten die Zittauer stark unter Druck. Leider blieben Standarts und Torabschlüsse ohne große Gefahr. Die Zittauer nutzten unsere offinsive Spielweise für schnelle Konter aus. Jonas und Eric blieben bei den gefährlichen Kontern cool und verhinderten somit schlimmeres. In Folge dessen schalteten unsere Jungs einen Gang runter, spielten aber trotzdem ein sehr sehenswertes Fussballspiel. Leider reichten die Bemühungen nicht aus, um den Endstand von 1:3 zu verbessern.

Demnoch ist zu sagen, dass all unsere Jungs ein großartiges Fussballspiel gezeigt haben und sie sogar fast auf Augenhöhe mit Zittau gespielt haben.

Nach dem Spiel stand fest, dass wir in der Kreisoberliga auf den vierten Platz überwintern werden.

Aufstellung: Eric Czechine - Julius Zücker - Jonas Dauben -  Kevin Franke (12' Leon Winkler) - Tibo Erbe - Sascha Rücker (43' Franz Renger) - Christian Weder (18'/38' Kenny Geisthardt) - Finley Lange

Wechsler: Leon Winkler, Franz Renger, Kenny Geisthardt

Tore: Finley

Andreas Weder

IMG 20181103 WA0011 IMG 20181103 WA0012 IMG 20181103 WA0016 IMG 20181103 WA0025 IMG 20181103 WA0029IMG 20181103 WA0037

 

Heimsieg gegen Niesky

E - Junioren, 5. Spieltag 2018/19: FSV Oderwitz 02 - FV Eintracht Niesky  6:1 (5:1)

Zum Heimspiel am 29.09.18 auf dem perfekten Rasen in Niederoderwitz, ging es gegen den FV Eintracht Niesky. Es wurde gleich ein Spiel auf ein Tor. Sascha schloss die erste Aktion mit dem 1:0 (1´) ab. Weiter ging es mit einem Eckball den Sascha verwertete (5´). Die nächsten Minuten verliefen etwas ruhiger, bis Finley ca. einen Meter vor dem Tor im fünften Nachschuss ein Treffer gelang (12´). In der 14. Minute kürte Sascha seine starke Leistung mit dem 4:0, indem er eine Eingabe volley per Seitfallzieher abschloss. Zwei Minuten später kamen die Gäste zu ihrem Ehrentreffer nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr. Jonas stellte mit seinem ersten Ballkontakt und sehenswerten Heber über den Tormann den alten Abstand wieder her (25´).

Nach der Halbzeit wurde das Ergebnis mit vielen Ballpassagen clever verwaltet. Wir hatten noch einige Gelegenheiten, die aber nicht genutzt werden konnten, nur Christian schloss noch eine schöne Ballstafette zum verdienten 6:1 Endstand ab.

Aufstellung: Eric Czeczine – Julius Zücker (22´Kevin Franke), Willi Lörchner, Luis Heinrich (15´Leon Winkler) – Sascha Rücker (22´Niklas Mende), Tibo Erbe (MK) (40´Franz Renger), Christian Weder (15´Kenny Geisthardt) – Finley Lange (22´Jonas Dauben)

Tore: Sascha 3, Finley, Jonas, Christian

Sport Frei, Weigert

Trainer E-Junioren

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok